Das Netzwerk für Nano, Mikro, Werkstoffe und Photonik
NMWP Themenabend: Funktionale Materialien
VeranstalterCluster NMWP.NRW
Datum28.09.2017      16:30 - 20:00
OrtRemscheid, Deutschland
Teilnahmegebührkostenlos 

Jetzt noch schnell anmelden! Die Teilnahme ist kostenlos.

Download Programmflyer


Funktionale Materialien zeichnen sich durch besondere elektrische, mechanische, magnetische, akustische, optische oder biologisch-chemische Eigenschaften aus, die sich gezielt beeinflussen lassen, um die makroskopischen Eigenschaften eines Bauteils zu verändern.     
Diese Eigenschaften ermöglichen z.B. die Entwicklung neuartiger Aktoren auf Basis von metallischen Formgedächtnislegierungen, die sich erste Serienanwendungen erobert haben. Des Weiteren kommen zunehmend Formgedächtnispolymere zum Einsatz. Gleichzeitig ermöglichen neue additive Fertigungsverfahren mit diesen Materialien eine kostengünstige Herstellung individueller Produkte bereits in kleinen Stückzahlen.

Der NMWP-Themenabend „Funktionale Materialien“ gibt einen Einblick in aktuelle Trends und Entwicklungen. Dieses vielseitige Themenfeld zu erobern, lädt Sie der Cluster NanoMikroWerkstoffePhotonik.NRW zusammen mit der Forschungsgemeinschaft Werkzeuge und Werkstoffe e.V. und dem NMWP e.V. ein.

Hier erfahren Sie bei informativen Vorträgen, einer Table-Top Ausstellung und Diskussionen neueste Projektideen und Entwicklungen. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, exklusive Einblicke in aktuelle Forschungsprojekte des Zentrums für angewandte Formgedächtnistechnik zu erhalten. Abschließend bietet ein Get-together Gelegenheit zum Austausch und Networking mit den anderen Teilnehmern.

Der Themenabend findet im Zentrum für angewandte Formgedächtnistechnik (ZAF) statt, welches 2013 von der Forschungsgemeinschaft Werkzeuge und Werkstoffe e.V. gegründet wurde.


PROGRAMMÜBERSICHT


16.00 Uhr Registrierung der Teilnehmer

16.30 Uhr Führung durch die Labore der FGW e.V. / Besuch der Table-Top Ausstellung

17.00 Uhr Begrüßung
Dr.-Ing. Harald Cremer
Cluster NMWP.NRW

Dr. Alexander Czechowicz
Zentrum für angewandte Formgedächtnistechnik (ZAF)

Moderation
Dirk Kalinowski
Cluster NMWP.NRW


17.15 Uhr Vorträge

„Entwicklung industrieller Serienanwendungen mit Formgedächtnislegierungen“
Dr. Alexander Czechowicz
FGW e.V., Remscheid

„Einsatzpotential von Formgedächtnislegierungen im Automobil am Beispiel eines Spiegeleinklappantriebs“
Romeo Wieczorek
SMR Automotive Mirrors Stuttgart GmbH

„Innovativer Plagiatschutz durch Formgedächtnislegierungen: wie Smart Materials das Sägen sicher machen“
Dr. Sven Langbein
August Blecher KG, Remscheid

„Potentiale erkennen, die in Formgedächtnispolymeren schlummern“
Dr. Thorsten Pretsch
Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung IAP, Potsdam

„Funktionaler 3D-Druck mit PEEK“
Pavlos Polyzogopoulos
Apium Additive Technologies GmbH, Karlsruhe 

„Smart Materials in Pumpen und Displays made in Dortmund
Dr. Frank Bartels
Bartels-Mikrotechnik GmbH, Dortmund


19.00 Uhr Ausstellung, Networking, Imbiss


Medienpartner:

AiF            WERKSTOFFE IN DER FERTIGUNG