Das Netzwerk für Nano, Mikro, Werkstoffe und Photonik
polyoptics GmbH

Addressdaten

Fujistraße 1
47533 Kleve, 

Kontaktdaten

Telefon+49 (0)2821 979 12 10
E-Mailinfo@polyoptics.de
URLwww.polyoptics.de

Spezialist und führender Anbieter von kundenspezifischen optischen Komponenten und Systemen aus Kunststoff

  • News
  • Events
  • Produkte
Stellenangebot: Leiter/in Werkzeugbau Die Polyoptics GmbH ist spezialisiert auf die Entwicklung und die Herstellung von kundenspezifischen optischen Komponenten und Systemen aus Kunststoff. Wir sind ein mittelständisches Unternehmen mit Sitz in Kleve und gehören einer erfahrenen Gruppe von innovativen Technologieunternehmen in Deutschland und England an.Unsere beinahe 50 Mitarbeiter bilden ein schlagkräftiges, engagiertes und aufgeschlossenes Team, das in einem dynamischen und technologisch innovativen Umfeld arbeitet.Wir sind stolz auf flache Hierarchien, kurze Kommunikationswege und ein außergewöhnliches Know-How-Netzwerk. Wir leben eine positive Firmenkultur, denn bei uns spielt die Wertschätzung eines jeden einzelnen Mitarbeiters im Team eine zentrale...
Stellenangebot CNC-Programmierer/-in und Fräser-/in / Werkzeugmacher/-inDie Polyoptics GmbH ist spezialisiert auf die Entwicklung und die Herstellung von kundenspezifischen optischen Komponenten und Systemen aus Kunststoff. Wir sind ein mittelständisches Unternehmen mit Sitz in Kleve und gehören einer erfahrenen Gruppe von innovativen Technologieunternehmen in Deutschland und England an.Unsere beinahe 50 Mitarbeiter bilden ein schlagkräftiges, engagiertes und aufgeschlossenes Team, das in einem dynamischen und technologisch innovativen Umfeld arbeitet.Wir sind stolz auf flache Hierarchien, kurze Kommunikationswege und ein außergewöhnliches Know-How-Netzwerk.Wir leben eine positive Firmenkultur, denn bei uns spielt die Wertschätzung eines jeden einzelnen Mitarbeiters im Team eine...
Seit März 2016 läuft das vom Europäischen Fond für Regionale Entwicklung (EFRE) geförderte Forschungsprojekt BCI@Home. In dem drei Jahre laufenden Projekt wird die polyoptics GmbH, zusammen mit dem Kooperationspartner Prof. Volosyak von der Hochschule Rhein-Waal (HSRW), einen Demonstrator entwickeln. Dieser Demonstrator soll mit Hilfe der Brain-Computer-Interface-Technologie gesteuert werden können.Bei der BCI-Technologie werden mittels EEG Gehirnströme direkt in Steuerbefehle für einen Computer umgesetzt. Dazu werden visuell mehrere verschiedene Befehle zur Auswahl gestellt, die mit unterschiedlichen Frequenzen blinken. Die Blinkfrequenz erzeugt eine gleichartige Frequenz im visuellen Cortex, die mittels EEG von einem Computer erkannt und dem entsprechenden Befehl...
„Hochschule Rhein-Waal – Impulsgeber für das Gründungsgeschehen“ Etwa 300 interessierte Gäste fanden ihren Weg in das Audimax der Hochschule Rhein-Waal. Der Hauptreferent brannte darauf, über das Thema „Hochschulen – Impulsgeber für das Gründungsgeschehen“ zu sprechen. Zwei Unternehmer berichteten über ihre Zusammenarbeit mit der Hochschule Rhein-Waal. Und weitere drei Unternehmer warteten darauf, für eben diese ausgezeichnet zu werden: Alles das geschah im Rahmen des diesjährigen „Forum Kreis Kleve – Das Fachleute-Treffen für wirtschaftlich Interessierte“, zu dem die Wirtschaftsförderung Kreis Kleve in jedem Herbst einlädt. Und auch in diesem Jahr erwies sich das Forum Kreis Kleve als Treffen mit Erlebniswert. So verließen die Gäste des Abends das Hörsaalgebäude...

Keine Events gefunden

Wir haben leider keine Events für das Unternehmen polyoptics GmbH gefunden

Keine Produkte gefunden

Wir haben leider keine Produkte für das Unternehmen polyoptics GmbH gefunden

Impressum