DeutschEnglish

1. Lightweighting Summit auf der Hannover Messe

Leichtbau zählt zu den Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts. Denn der Leichtbau steht für ein einfaches Prinzip: Weniger Gewicht, weniger Energie und Emissionen bei verbesserter Funktionalität. Leichtbau ist zudem ein starker Innovationstreiber, der zur Steigerung von Ressourcen- und Energieeffizienz entscheidend beitragen kann. Das ist gleichermaßen wichtig für Umwelt- und Klimaschutz sowie zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit des Industriestandorts Deutschland. Damit kommt der Zukunftstechnologie Leichtbau eine wichtige Rolle zur Bewältigung globaler Herausforderungen zu.

Gleichzeitig ist Leichtbau eine Querschnittstechnologie, die eine enge Vernetzung und Kooperation der relevanten Branchen, Materialien und Technologien entlang der Wertschöpfungskette über den gesamten Lebenszyklus eines Produktes erfordert. Um der Vielseitigkeit des Leichtbaus eine gesonderte Bühne zu verleihen, richtet das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie im Rahmen der HANNOVER MESSE 2019 am 2. April 2019 von 13.00 bis 17.00 Uhr den 1. Lightweighting Summit aus. Mitorganisatoren sind die Deutsche Messe AG und die Initiative Leichtbau.

Besuchen Sie uns! Gemeinsam mit NRW Staatssekretär Christoph Dammermann wird sich der Landescluster NMWP.NRW als Partner am 1. Lightweight Summit beteiligen.

Cluster NMWP.NRW

Der Landescluster NanoMikroWerkstoffePhotonik.NRW handelt im öffentlichen Auftrag mit Sitz in Düsseldorf und entstand 2009 im Rahmen der Exzellenzinitiative der nordrhein-westfälischen Landesregierung zur Stärkung der Position NRWs in den Bereichen...more...