DeutschEnglish

Dauerradeln dank luftloser Reifeneinsätze

Covestro

Wenn der Reifen platt ist, macht das Radeln nicht mehr viel Spaß. Das taiwanische Unternehmen Air Fom bietet eine Lösung für luftlose Reifen, die stattdessen mit einem expandierten TPU von Covestro gefüllt sind.

Die warme Jahreszeit und die teilweise aufgehobenen Corona-Beschränkungen locken die Menschen nach draußen – und immer mehr von ihnen aufs Fahrrad. Gründe dafür gibt es genug: Bewegung und Fitness, frische Luft und die Möglichkeit, dem Heimkoller oder der Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln zu entkommen. Es könnte so schön sein, entspannt mit dem Rad einzukaufen oder die Welt zu erkunden, wären da nicht die vielen Steine, Scherben, Nägel und andere scharfe Gegenstände, die aus dem gerade noch prallen Pneu plötzlich einen Platten machen. Das taiwanische Unternehmen Air Fom bietet nun eine patentierte Lösung für luftlose Reifen, die die Nachteile bisheriger Airless-Produkte umgeht. Sie basiert auf einem expandierten thermoplastischen Polyurethan (eTPU) von Covestro.

Vollgummireifen sind schon lange auf dem Markt, haben aber, ebenso wie jüngere unplattbare Produkte, ihre Nachteile: Sie erzeugen nicht das typisch leichte Fahrgefühl ihrer luftgefüllten Pendants, sind oft wahre Schwergewichte und überdies teuer. Auf heutigen Fahrrädern mit zum Teil komplizierten Aufbauten, zum Beispiel Sporträdern mit Mehrganggetriebe oder e-Bikes, erfordert ihre Montage Zeit und einiges Geschick – ein Horror für Fahrradverleiher. Bisher eingesetzte Kunststoffe sind überdies oft nicht recyclingfähig und stellen deshalb keine Dauerlösung dar.

Gegenüber bisherigen Lösungen bieten Reifeneinsätze von Air Fom klare Vorteile: Sie sind leichtgewichtig und elastisch wie ein luftgefüllter Reifen, lassen sich schnell und fest auf handelsüblichen Felgen montieren, sind wartungsfrei und recyclingfähig.


Leicht, elastisch, wartungsfrei, recyclingfähig Air Fom setzt nun auf eine spezielle Technologie in Verbindung mit einem innovativen Werkstoff: Mithilfe des Partikelschaumgusses wird expandiertes TPU in die vorgegebene Form gebracht und zeigt auf der Felge genau die gewünschten Eigenschaften: Der Reifeneinsatz ist leichtgewichtig und elastisch wie ein luftgefüllter Reifen, lässt sich schnell und fest auf handelsüblichen Felgen montieren, ist wartungsfrei und recyclingfähig – anders als die Butylkautschuk-Schläuche herkömmlicher Reifen. Von der Materiallösung können auch Fahrradverleiher profitieren, denen eine stetige Einsatzbereitschaft ihrer Fahrzeuge wichtig ist. Das unabhängige ACT Lab LLC bestätigte die Erfüllung der aktuellen Sicherheitsanforderungen für den Einsatz in Fahrrädern. Für die Entwicklung wurde Air Fom kürzlich mit der Goldmedaille des renommierten Edison Award in der Kategorie Transport/Personenmobilität ausgezeichnet.

Über Covestro:
Mit einem Umsatz von 12,4 Milliarden Euro im Jahr 2019 gehört Covestro zu den weltweit größten Polymer-Unternehmen. Geschäftsschwerpunkte sind die Herstellung von Hightech-Polymerwerkstoffen und die Entwicklung innovativer Lösungen für Produkte, die in vielen Bereichen des täglichen Lebens Verwendung finden. Die wichtigsten Abnehmerbranchen sind die Automobilindustrie, die Bauwirtschaft, die Holzverarbeitungs- und Möbelindustrie sowie der Elektro-und Elektroniksektor. Hinzu kommen Bereiche wie Sport und Freizeit, Kosmetik, Gesundheit sowie die Chemieindustrie selbst. Covestro produziert an 30 Standorten weltweit und beschäftigt per Ende 2019 rund 17.200 Mitarbeiter (umgerechnet auf Vollzeitstellen).

Mehr Informationen finden Sie unter www.covestro.com. Folgen Sie uns auf Twitter: www.covestro.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Presseinformation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung der Covestro AG beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die Covestro in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf www.covestro.com zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Source: Covestro

Covestro Deutschland AG

Covestro is a world-leading manufacturer of high-tech polymer materials for key industries. Its products and application solutions are nearly everywhere in modern life. The company is based in Germany and headquartered in Leverkusen.In addition to...more...