DeutschEnglish

Wie steht es um das Förderprogramm Leichtbau?

Elisabeth Winkelmeier-Becker (Quelle: Rene Schwerdtel)

In der Serie „Köpfe der Leichtbauwelt“ gibt die Website „Leichtbauwelt“ dem Leichtbau ein Gesicht und stellt auf www.leichtbauwelt.de in loser Folge Menschen vor, die an den Schlüsselpositionen in unterschiedlichen Branchen und Funktionen tätig sind.

Elisabeth Winkelmeier-Becker ist seit 2005 Mitglied des Deutschen Bundestages und aktuell Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. In einer Zeit, die bestimmt wird durch eine Pandemie und daraus folgende Rezessionsgefahr einerseits sowie der Weichenstellung für klimafreundliches und – im doppelten Wortsinn – nachhaltiges Wachstum andererseits, sprechen wir mit ihr darüber, welche Rolle das Leichtbau-Förderprogramm TTP LB bei der Bewältigung der Pandemiefolgen für die Wirtschaft spielt.

Im Interview zieht Frau Winkelmeier-Becker ein Resümee zur ersten Förderungsrunde im Technologietransfer-Programm Leichtbau und sagt über das Programm: „Leichtbau ist vielmehr ein Win-Win-Win-Thema für Klima, Arbeitsplätze und Wettbewerbsfähigkeit!“

Lesen Sie das vollständige Interview unter folgendem Link: https://www.leichtbauwelt.de/interview-wie-steht-es-um-das-foerderprogramm-leichtbau/

Cluster NMWP.NRW

Der Landescluster NanoMikroWerkstoffePhotonik.NRW handelt im öffentlichen Auftrag mit Sitz in Düsseldorf und entstand 2009 im Rahmen der Exzellenzinitiative der nordrhein-westfälischen Landesregierung zur Stärkung der Position NRWs in den Bereichen...more...