DeutschEnglish

Fachkräftewandel im Rheinischen Revier - Weibliche Potentiale nutzen

Ihr Unternehmen liegt im Rheinischen Revier (RR), zu dem die Kreise Düren, Euskirchen, Heinsberg, Rhein-Erft-Kreis, Rhein-Kreis Neuss, die Stadt Aachen, Städteregion Aachen und die Stadt Mönchengladbach gehören? Dann sind durch den Wegfall der Braunkohleförderung Struktur- und Fachkräftewandel bevorstehende Herausforderungen, denen Sie aktiv begegnen sollten.

Die Region Aachen möchte gemeinsam mit Ihnen die Zukunft im RR gestalten. Mit der Befragung Fachkräftewandel im Rheinischen Revier – Weibliche Potentiale nutzen möchten wir die Bedarfe und Einstellungen lokaler Unternehmen bezüglich der weiblichen Erwerbsbeteiligung erfassen. Denn bei den Auswirkungen auf die Unternehmen wird bisher der Blick auf das Potential der weiblichen Fachkräfte oftmals außer Acht gelassen. Gut qualifiziert – aber meist in Teilzeit oder nicht berufstätig. Dieses Fazit zur Erwerbsstätigkeit von Frauen gilt auch heute noch und ist auf das R. R. übertragbar. Unternehmen mit einer Fachkräftelücke können an verschiedenen Stellschrauben drehen und erhöhen ihre Chance, die Ressource „Frau“ zu nutzen.

Zukunftssichere Arbeitsplätze erhalten und schaffen und dabei das weibliche Potential optimal ausschöpfen sind unsere Ziele! Wir verstehen uns als Impulsgeberin für die positive Entwicklung unserer Region. Die Ergebnisse der Umfrage möchten wir dazu nutzen, Ihr Unternehmen zielgerichtet zu unterstützen und zu fördern und das familienfreundliche R. R. weiterzuentwickeln. Familienfreundlichkeit ist ein Wirtschaftsfaktor und soll langfristig zu einem Markenzeichen der Region etabliert werden. Aus den Ergebnissen generieren wir Handlungsempfehlungen und potentielle Maßnahmen/Unterstützungsangebote für Unternehmen, um gemeinsam das RR als attraktive Arbeitgeber*innen-Region zu stärken.

Die Teilnehmer*innen der Umfrage erhalten das Angebot an einer digitalen Veranstaltung zum Thema Fachkräftewandel im Rheinischen Revier – Weibliche Potentiale nutzen teilzunehmen.

Zur Beantwortung des Fragebogens benötigen Sie ca. 10 Minuten!

Die Umfrage verläuft anonym und Ihre Daten werden gemäß DSGVO datenschutzkonform behandelt.

Bis einschließlich 10.09.2021 können Sie an unserer Umfrage teilnehmen!

Besten Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Hier geht es zur Umfrage Fachkräftewandel im Rheinischen Revier - Weibliche Potentiale nutzen

Cluster NMWP.NRW

Der Landescluster NanoMikroWerkstoffePhotonik.NRW handelt im öffentlichen Auftrag mit Sitz in Düsseldorf und entstand 2009 im Rahmen der Exzellenzinitiative der nordrhein-westfälischen Landesregierung zur Stärkung der Position NRWs in den Bereichen...more...