DeutschEnglish

SMS group: 3D-Sprühköpfe für Gesenkschmiedepressen

Die SMS group nutzt bei der Herstellung von neuen 3D-Sprühköpfen für Gesenkschmiedepressen die Möglichkeiten der additiven Fertigung. Durch den 3D-Druck können sehr leichte und kompakte 3D-Sprühköpfe produziert werden, die individuell an die Gegebenheiten einzelner Gesenke angepasst sind. Durch den Einsatz von 3D-Sprühköpfen werde die Taktzeit gesenkt und die Werkzeug-Standzeit beim Gesenkschmieden verlängert. (PM SMS group 23.08.17)

Cluster NMWP.NRW

Der Landescluster NanoMikroWerkstoffePhotonik.NRW handelt im öffentlichen Auftrag mit Sitz in Düsseldorf und entstand 2009 im Rahmen der Exzellenzinitiative der nordrhein-westfälischen Landesregierung zur Stärkung der Position NRWs in den Bereichen...more...