DeutschEnglish

Landescluster NMWP.NRW trifft NRW Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart

Großen Konsens in allen wichtigen Themen fanden Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen und Dr.-Ing. Harald Cremer, Landesclustermanager NMWP.NRW.

Zu einem persönlichen Gespräch lud am 29. November 2017 Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen den Landesclustermanager Dr.-Ing Harald Cremer des Clusters NanoMikroWerkstoffePhotonik.NRW ein.

Aktuelle Top-Themen wie zum Beispiel die hohe Bedeutung der Schlüsseltechnologien im Hinblick auf die Herausforderungen unserer Zeit, die weitere Stärkung der Innovationsfähigkeit Nordrhein-Westfalens für die Zukunft, zum Beispiel durch gezielte Förderung von Start-ups, und die Vereinfachung und Beschleunigung von Technologietransfer unter anderem durch die digitale Unterstützung der entsprechenden Prozesse wurden neben weiteren Themen mit großem Konsens besprochen. Die im Gespräch adressierten technologischen Themen spiegelten die große thematische und technologische Bandbreite des Landesclusters wieder. Erörtert wurden Zukunftsthemen wie die Quantentechnologie bis hin zum bereits erfolgreich in der Wirtschaft eingesetzten Multimaterial-Leichtbau oder nanotechnologisch optimierten Hochleistungs-Batteriematerialien. Neben diesen Themen wurde unter anderem auch die große Bedeutung von prozessspezifischen Neuen Materialien und der Photonik für die Additive Fertigung sowie hochinnovativer, neuer Fertigungstechnologien für die Warmumformung hochfester metallischer Werkstoffe für den Ultra-Leichtbau der Zukunft besprochen.

Cluster NMWP.NRW

Der Landescluster NanoMikroWerkstoffePhotonik.NRW handelt im öffentlichen Auftrag mit Sitz in Düsseldorf und entstand 2009 im Rahmen der Exzellenzinitiative der nordrhein-westfälischen Landesregierung zur Stärkung der Position NRWs in den Bereichen...more...