DeutschEnglish

TÜV SÜD: Innovationspreis 2018 für KMU - Bewerbung bis 23.02.2018

Zur Ausschreibung 2018:
Der TÜV SÜD-Innovationspreis wird jährlich an kleine oder mittlere Unternehmen (KMU) vergeben, die gemeinsam mit der Wissenschaft besonders innovative Ideen entwickeln und auf den Markt bringen. Der Preis ist mit Preisgeldern in Höhe von insgesamt € 50.000 dotiert und wird zwischen Unternehmen und wissenschaftlicher Einrichtung hälftig geteilt.

Die Bewerbung für den Innovationspreis 2018 ist ab sofort möglich und endet am 23.02.2018! 

Also, wenn Sie ein "Um die Ecke-Denker" oder ein "Quer-Denker" sind, bewerben Sie sich hier über unser Onlineportal für den Innovationspreis 2018.

Zielgruppe:
Der Innovationspreis richtet sich an KMU in Deutschland, die gemeinsam mit einer Universität oder Forschungseinrichtung ein Produkt, eine Verfahrensinnovation oder eine technologieorientierte Dienstleistung entwickelt haben.

Kriterien für die Bewertung sind:

  • Zusammenarbeit mit einer Universität oder einer anderen außeruniversitären wissenschaftlichen Einrichtung
     (bspw. der Helmholtz-, Max-Planck- oder Fraunhofer Gesellschaft),
  • die Markteinführung des Produktes oder der Dienstleistung sollte innerhalb der letzten drei Jahre erfolgt sein, der Jahresumsatz des Unternehmens maximal 50 Millionen Euro betragen,
  • ein hoher Innovationsgehalt (Neuheit, Produktreife und Zukunftsorientierung),
  • der erkennbare Nutzen (Effizienzsteigerung, Profitabilität, Synergieeffekte),
  • die Mittelstandseignung (Relevanz für kleine Unternehmen) sowie
  • die Praktikabilität und erfolgreiche Umsetzung.

Mehr

Cluster NMWP.NRW

Der Landescluster NanoMikroWerkstoffePhotonik.NRW handelt im öffentlichen Auftrag mit Sitz in Düsseldorf und entstand 2009 im Rahmen der Exzellenzinitiative der nordrhein-westfälischen Landesregierung zur Stärkung der Position NRWs in den Bereichen...more...