DeutschEnglish

Kick-off für Quantentechnologien in NRW

Die Koordinierungsstelle Quantentechnologien in NRW startet Aktivitäten mit einem Kick-off für alle Akteure in Nordrhein-Westfalen am 29. April von 14 bis 16.30 Uhr im Life Science Center Düsseldorf.

Quantentechnologien (QT) stellen einen der wirtschaftlich aussichtsreichsten Technologietrends dar, in dessen Entwicklung derzeit Staaten und Unternehmen massiv investieren und von dem bahnbrechende Fortschritte in Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft erwartet werden. So nennt beispielsweise das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie die Entwicklung des Quanten-Computings in seiner Nationalen Industriestrategie 2030 als vermutliche Game-Changer-Technologie für den zukünftigen wirtschaftlichen Erfolg Deutschlands. Durch exzellente Forschungsergebnisse genießt Nordrhein-Westfalens Wissenschaft bereits heute einen international einen hervorragenden Ruf im Bereich der Quantentechnologien. Frühzeitig den Technologietransfer von diesen Forschungsergebnissen in innovative Anwendungen in Nordrhein-Westfalen anzuregen und zu unterstützen, sichert die Spitzenposition der NRW-Wirtschaft im High-Tech-Bereich auch für die Zukunft nachhaltig.

Das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen sieht daher in den verschiedenen Bereichen der Quantentechnologien wie z.B. Computing, Sensorik, Metrologie oder Kommunikation einen hohen strategischen Wert für die Wirtschaft NRWs. Mit der Einrichtung einer Koordinierungsstelle für Quantentechnologien (QT.NMWP.NRW) wird NRW die Aktivitäten in Wirtschaft und Wissenschaft zentral koordinieren und so NRWs Expertise in diesem Bereich nutzen, um frühzeitig Innovationsprozesse anzustoßen und sich nachhaltig wirtschaftlich zu positionieren.

Um die Arbeiten, Interessen und Bedürfnisse aller NRW Akteure im Themenfeld QT besser kennenzulernen, die zukünftigen Arbeitsschwerpunkte der Koordinierungsstelle zu diskutieren sowie um das Team der Koordinierungsstelle vorzustellen, findet am Montag, 29. April von 14 bis 16.30 Uhr das Kick-off der Koordinierungsstelle im Life Science Center (LSC) Düsseldorf statt. Interessierte aus Wirtschaft und Wissenschaft sind herzlich zu der Veranstaltung eingeladen, um eine Anmeldung wird bis zum 25. April unter www.portal.nmwp.de gebeten.

Weitere Informationen und einen persönlichen Ansprechpartner finden Sie unter www.qt.nrw.de.

Der Cluster NanoMikroWerkstoffePhotonik.NRW übernimmt seit Anfang März die Aufgabe der Koordinierungsstelle Quantentechnologien in NRW(QT.NMWP.NRW). Die Koordinierungsstelle ist zentraler Ansprechpartner für die gesamte Bandbreite dieses aufstrebenden Technologiezweigs in NRW und wird gemeinsam mit den Akteuren aus Wirtschaft und Wissenschaft die wirtschaftliche Verwertung von Quantentechnologien vorantreiben.

Die enge Verbindung der Quantentechnologien zu den bereits vom Cluster NMWP.NRW adressierten Schlüsseltechnologien Photonik, Mikrosystemtechnik, Nanotechnologien und Werkstoffe ermöglichen der Koordinierungsstelle QT.NMWP.NRW einen Zugriff auf das bestehende, breit gefächerte Netzwerk von relevanten Akteuren. Der Cluster NMWP.NRW wird mit der Koordinierungsstelle QT.NMWP.NRW zudem die starke NRW Community der Quantentechnologien bundesweit und international vertreten.

Cluster NMWP.NRW

Der Landescluster NanoMikroWerkstoffePhotonik.NRW handelt im öffentlichen Auftrag mit Sitz in Düsseldorf und entstand 2009 im Rahmen der Exzellenzinitiative der nordrhein-westfälischen Landesregierung zur Stärkung der Position NRWs in den Bereichen...more...